Hier leben ist wie Urlaub machen...

Birresborn

Eifelgemeinde mit Herz

Kontext
Datum 17.02.2020
Quelle Christian Humberg
Gelesen 313 mal

Sonstiges

Birresborner Schriftsteller liefert die Ideen für PLAYMOBIL

Der aus Birresborn stammende Schriftsteller Christian Humberg entwickelt spannende Geschichten für PLAYMOBIL.

Ab Ende Februar 2020 schreibt und entwirft er exklusive kindgerechte Abenteuer für den Nürnberger
Spielwarengiganten. Sie werden international erscheinen.

Birresborn. Die Sensation ist perfekt! Ab Februar 2020 schreibt der Eifler Autor und Szenarist Christian Humberg (43) exklusive Storys für den Spielwarengiganten PLAYMOBIL. Diese werden vom Verlag Blue Ocean Entertainment, dem in Stuttgart ansässigen deutschen Marktführer für Kinderzeitschriften, als hochwertige Comics umgesetzt und in Folge international ausgewertet.


Das erste Resultat der Kooperation ist bereits Ende Februar erhältlich: Humbergs spannendes Seeräuberabenteuer "Kampf um das Piratengold", zu dem PLAYMOBIL eigens eine neue Spielfigur beisteuert, kommt am 22.2. in den
Handel – in Ausgabe 2/20 des beliebten Magazins PLAYMOBIL. Übersetzungen in andere Landessprachen sind in Vorbereitung.


„Ich freue mich über diese neue Herausforderung“, so Humberg, der in Gerolstein geboren wurde und in Birresborn aufwuchs. „Denn im Grunde darf ich wieder Kind sein und spielen – noch dazu während der Arbeitszeit!“

Für Blue Ocean Entertainment schreibt der erfahrene Autor bereits seit Jahren Comics zu weltbekannten Marken wie "Drachenzähmen leicht gemacht", "Wickie und die starken Männer" und "Hotel Transsilvanien“. Darüber hinaus
ersinnt er Romane, Theaterstücke, Sachbücher und Kolumnen. Gemeinsam mit Bernd Perplies steuerte er eine Trilogie für die US-Erfolgsserie "Star Trek“ bei, die weltweit erschien. Seine Kinderbuchserien wie "Drachengasse 13" (Schneiderbuch) und "Sagenhaft Eifel!“ (Eifelbildverlag, Daun), deren 7. Band für den Oktober geplant ist, werden von der Stiftung Lesen empfohlen. Für sein künstlerisches Schaffen erhielt er bereits den renommierten Deutschen Phantastikpreis.